Dieses Jahr feiert
Karlsruhe 300. Stadtgeburtstag
Feiern Sie mit uns!

Das Programm im Pavillon

Vielfältig

Jeden Tag, von morgens bis in die Nacht, finden hier Jubiläumsveranstaltungen statt. Das Programm mit seinen 400 Programmpunkten ist so vielfältig und bunt wie das Leben und die Menschen in der badischen Metropole: Musik, Kabarett, Theater  und Open Stage, Diskussionen zu Wirtschaft, Politik, Recht und Wissenschaft, Open-Air-Konzerte und Partys, Angebote zu Sport, Kunst und Kultur inspirieren zum Mitmachen und versprechen ihren Besuchern unvergessliche Gänsehaut-Momente. Zahlreiche Institutionen führen Gastspiele im Pavillon durch, bspw. das Tollhaus mit seinem „Zeltival“.

Der Pavillon Stundenplan

Klicken Sie einfach auf die verschiedenen Formate im Stundenplan, um weitere Infos dazu anzuzeigen.




In der Morgensonne

Die Tage im Pavillon beginnen mit viel frischer Luft und "Frühsport". Das Programm umfasst Entspannungssportarte, Fitnesskurse zum Wachwerden und den KA-Lauftreff.

Nach einer Frühstückspause steht das "Entdeckercamp" auf dem Stundenplan. Hier können Kinder und Jugendliche voneinander und miteinander lernen, sei es bei Kindervorlesungen, dem Bau von Riesenpuppen oder Mitmachaktionen zu Naturthemen.

 

Ausprobieren, anpacken, austauschen - am Nachmittag

Am Nachmittag verwandelt sich der Pavillon in die "WerkStadt" mit Reparaturcafés, Tauschbörsen, Workshops und interkulturellen Veranstaltungen. Hier kann sich jeder mit seinen Fähigkeiten und Interessen einbringen und Neues kennenlernen.

Abwechslungsreiche Abende

Das Abendprogramm steht an jedem Wochentag unter einem anderen Motto. Montags präsentieren sich die 27 Stadtteile und treten gegeneinander an beim "Stadtteil-Duell". Dienstags ist das Wissenschaftsfestival "EFFEKTE" im Pavillon zu Gast. "Stadtgespräche" nennt sichdie interaktive Podiumsdiskussion, die jeden Mittwoch gesellschaftliche Themen behandelt. Der Donnerstag ist der Tag der Karlsruher Theatergruppen. Bei "Vorhang auf!" übernehmen sie das Bühnenprogramm. Im Anschluss kommen Kinofans bei "Film ab!" auf Ihre Kosten. "FeierAbend", das Format am Freitagabend, hält, was es verspricht, mit Musik und Kabarett aus der Region.

Am Wochenende

Wie zu einem Jubiläum üblich, lädt das Geburtstagskind Karlsruhe zum Fest Wegbegleiter, Freunde und Verwandte ein. An einigen Samstagen sind deshalb Gemeinden aus dem Umland zu Gast, präsentieren sich bei "Total Regional" und bringen Geschenke mit. Samstagsabends greift das "Festivalfieber" um sich, wenn große Veranstaltungen, wie das LandesJazzFestival Baden-Württemberg, DAS FEST oder die Landesgymnaestrada stattfinden.


Extras

Die WerkStadt >>

Karlsruhe Global Players >>

Frühsport >>


Tickets

Tickets für die kostenpflichtigen Veranstaltungen des Stadtgeburtstages finden Sie in unserem Ticketshop.

KA300 Ticketshop >>


Übersicht Tickets

Der überwiegende Teil der Pavillon-Veranstaltungen ist kostenfrei. Eine Übersicht der kostenpflichtigen Veranstaltungen finden Sie hier:

Übersicht Tickets Pavillonprogramm >>