Kategorie: Medizin

Welche Wirkung hat das Hormon Testosteron auf den menschlichen Körper?

Das genannte Hormon ist das bedeutsamste und wichtigste Geschlechtshormon der Männer.
Das Hormon bestimmt die Instruktion der männlichen Geschlechtsorgane und entwickelt die Sexualität und Fruchtbarkeit. Das Hormon ist verantwortlich für die Erektion und die Spermienbildung. In der Muskulatur spielt das Hormon eine entscheidende und große Rolle, was in bestimmten Körperteilen zum Wachstum von Muskeln dient und in bestimmten Muskelpartien die Muskelkraft steigert, wodurch man z.B. mehr Gewichte beim trainieren heben kann. Das Hormon spielt auch im Knochenstoffwechsel eine entschiedene Rolle. Es fördert den Knochenwachstum bei Heranwachsenden Personen sowie den Schluss der Wachstumsfuge zum Ende der Pubertät. Beim Aufbau und Erhalt der Knochendichte ist das Hormon auch beteiligt.…

CBD Öl freiverkäuflich in Deutschland ohne Angst vor Strafe einkaufen und nutzen

CBD Öl und Hanf (Cannabis), beides gelangt zu neuer Berühmtheit in Deutschland. Gesundheitliche Vorteile stehen dem Betäubungsmittelgesetzes gegenüber und heiße Diskussionen entbrennen täglich neu. Wo aber liegt der Unterschied zwischen Rauschdroge und Medikament und was macht diesen Unterschied aus? Darüber herrscht bei den Betroffenen, wie den Ärzten und Politikern viel Unklarheit. Sie beschäftigen sich nicht mit den Inhaltsstoffen und setzen Hanf mit Drogenkonsum gleich. Diese Verwirrung und diesen Irrtum stellen wir mit diesem Artikel gerade. Cannabidiol bewirkt keinen Rauschzustand und Hanf hat seinen schlechten Ruf nicht verdient.…

Wie das medizinische Training die Psyche des Arztes beeinflussen kann

Seit den beiden sehr plötzlichen öffentlichen Selbstmorden von Kate Spade und Anthony Bourdain hat die Gesellschaft wieder erkannt, dass wir nie wissen, was unter der Oberfläche einer anderen Fassade ist. Als Ärzte unterstreichen diese tragischen Ereignisse, dass unsere Pflege die Gesamtheit der vielen Teile eines Menschen erfordert.

Während wir anerkennen, dass die Fassade keine Fälschung ist – sie ist nur eine wahre Darstellung eines Individuums, gut kuratiert, wie Seiten auf Facebook oder Instagram – trauert niemand um die Unternehmensfassade, die für diese Individuen geschaffen wurde. Wir trauern um die Tatsache, dass wir trotz des Gefühls, jemanden zu kennen, es nicht kommen sahen. Das ist viel schwieriger, wenn es ein geliebter Mensch ist, und am erschreckendsten, wenn man es in sich selbst sieht. Besonders, wenn Sie ein Arzt sind.…

Wann wird aus einem Symptom eine Krankheit?

Es ist zu einem Zeichen der Legitimität geworden, ein persönliches Problem „medizinisch“ zu nennen. Damit soll das Problem von dem der Moral oder des Charakters unterschieden werden. Es impliziert sowohl, dass das Problem ernst ist, als auch, dass es ungebeten und weitgehend außerhalb der Kontrolle des Betroffenen liegt. Leider ist nicht klar, was genau als „medizinisch“ zu bezeichnen ist, daher dient dieses Etikett eher als rhetorisches Mittel als als wissenschaftlicher Befund.…

10 Tricks gegen Angst, auf die Therapeuten schwören

Die 40 Millionen Amerikaner, die mit einer Angststörung leben, wissen, wie schrecklich sowohl die physischen als auch die psychischen Symptome sein können. Themen wie lähmende Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit und hartnäckiges Wiederkäuen lassen selbst die einfachsten täglichen Aufgaben wie unmögliche Unternehmungen erscheinen. Für Menschen ohne die Störung können akute Angstzustände – denken Sie an den Arbeitsplatz oder finanziellen Stress – zu den gleichen Symptomen und Gefühlen führen.…